Atex Engineering Anlagenbau After Sales Adjustment

Anlagenoptimierung – mit Rundum-Sorglos-Paket

Eine in die Jahre gekommene Mischanlage bestehend aus 8 unterschiedlichen großen Mischern, wurde durch Modernisierung wieder auf den Stand der Technik gebracht und erfüllt nun wieder alle gesetzlichen Anforderungen.

  • Explosionsschutz ATEX-Richtlinien
  • Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
  • Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS)
  • Technische Regeln Betriebssicherheit (TRBS)
  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Bundesimmisionsschutzgesetz (BImSch)
  • Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA-Luft)
  • Arbeitststättenverordnung (ArbStättV)
  • weitere…

Nach erfolgter IST-Aufnahme und Planung wurde in einer kurzen Stillstandsphase der Produktion in der Weihnachtszeit die Umsetzung realisiert. AMPROMA übernahm von Anfang an die Generalunternehmerschaft, so dass sich der Bauherr entspannt zurücklehnen konnte. Lieferanten wurden ausgewählt, beauftragt, die Schnittstellen definiert und die Gewerke untereinander koordiniert.

  • Behälterbau
  • Rohrleitungen
  • MSR-Technik
  • Verkabelung
  • Steuerungstechnik
  • Lüftungstechnik

Unser Kunde war mit den gelieferten Ergebnissen vollends zufrieden.

  • Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen
  • höhere Effizienz und Wirtschaftlichkeit
  • Mehrwert für die Mitarbeiter

Ursprünglich erfolgte die Zugabe der Produkte und die Reinigung der Behälter über den großen klappbaren Deckel. Aktuell sind die Behälter nun dicht verschlossen, mit dauerhaft technisch dichten Rohrleitungen versehen und inertisiert. Die Zugabe erfolgt über die Domdeckel, die mit einer Absaugung ausgestattet wurden. Für die Reinigung wurde ein modernes CIP-System installiert, was ein einfaches und gefahrloses Handling für die Produktionsmitarbeiter garantiert. Alle 8 Mischkessel werden auf einer modernen Steuerung visualisiert und bedient.

Auftraggeber: TUNAP GmbH & Co. KG

Endkunde: TUNAP GmbH & Co. KG